Etikettiermaschinen

Etikettiermaschinen

Die KHS Innoket Variant 1 ist eine Etikettiermaschine, mit der alle üblichen zylindrischen Gefäße verarbeitet werden können, die eine ausreichende Stabilität und Standfestigkeit aufweisen.

KHS Innoket Etikettiermaschine

KHS Innoket Etikettiermaschine

Das Einsatzspektrum deckt sowohl Dosen, Gläser und Flaschen als auch Kunststoffbehälter für Produkte der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie ab. Neben dem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis besticht die Baureihe vor allem durch ihre kräftige und robuste Bauweise, ihre Zuverlässigkeit und ihre einfache Handhabung.

  • Für eine noch höhere Qualität und perfekten Sitz der Etiketten sorgt die neue, am Etikettenmagazin angebrachte Etiketten- und Überlappungskorrektur. So lassen sich im Handumdrehen Korrekturen vornehmen.
  • Die Behälter werden quasi im „Vorbeigehen“ etikettiert.

Dieses einfache Funktionsprinzip sorgt für eine außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit.

Grundausstattung

  • Kompakte, robuste Bauweise
  • Schaltschrank an der Maschine
  • Optimale Zugänglichkeit durch bedienerfreundliche Verkleidung
  • Einfach in der Bedienbarkeit
  • Kürzeste Umrüstzeiten
  • Geringe Betriebskosten
  • Verstellbares Etikettenmagazin für unterschiedliche Etikettengrößen
  • Behältergrößen von 50 ml bis 5.000 ml können mühelos verarbeitet werden
  • Sicherer Sitz der Etiketten durch Andrücken mit Nachpressband/Nachpressplatte